• Colours don't hurt Street-Art im Space

Wir holen die Sprüher-/ Street-Art-Szene für einen Abend von der Straße auf die Bühne und stellen uns gemeinsam die Frage, welche Bedeutung hat Graffiti für Städte heutzutage, und werden die bunten Bilder im öffentlichen Raum eher als Ärgernis oder Aufwertung wahrgenommen?

Dafür organisieren wir ein Live-Street-Art Battle, bei dem je zwei Teams 90 Minuten mit den Farben und Materialien ihrer Wahl gegeneinander antreten.

Musikalisch begleitet werden die Battles von lokalen DJs und einer Moderatorin aus der Street-Art-Szene, welche ihrerseits für Stimmung sorgen.

Das Publikum entscheidet dann per Applausometer, welches der Teams zum Sieger, zur Siegerin gekürt wird und im Anschluss lassen wir den Abend mit einem Rap-Konzert und Hip Hop Sets ausklingen.

Ablauf:
18:00 Beginn des Live-Battles
19:30 Ende des Live-Battles
19:30 Publikums Entscheidung
20:00 Kürung der Sieger*innen

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.

Pinsa Platzreservierung in der Bar täglich ab 17:00 unter 017636731175 und take away.

  • 2G-Plus Regelung entfällt ersatzlos, keine Testnachweise
  • die Maskenpflicht entfällt
  • Masken- und Maske und Abstandhalten empfohlen
  • Infos Covid Baden-Württemberg
Colours don't hurt