• Rework
  • Michael Kuebler
  • Daniel Varga
  • Elmar Mellert
  • Rahmenprogramm

Rework is Michael Kuebler, Daniel Varga and Elmar Mellert. Their journey started in the year 2000 when they sent Roman Flügel a four track demo CD entitled ‘Anyway I Know You’. Some months later they got a reply and went on to release on Frankfurt institution Playhouse. They describe their musical aesthetic as “new wave house” and combine icy minimal structures with catchy euro-girl vocals, Anglo-French funk antics and a dash of dance floor melancholy. My Favorite Robot, Items & Things, Visionquest and many others have all released their work, which includes four albums and big support from artists like Trentemøller, Magda and Roman Flügel.

---------------

Das Internationales Digitalkunst Festival konfrontiert sich selbst und sein Publikum mit Konventionen digitaler Kulturund Erlebniswelten. Dabei wird ein breites Spektrum von Künstlern aus den unterschiedlichsten Bereichen und Disziplinen, die die Verknüpfung von Kunst und Technologie erforschen, präsentiert. Konzipiert ist das Festival als eine umfassende künstlerische Intervention, die sich mit der Demokratisierung von Kunst und Kultur in einer Gesellschaft auseinandersetzt, die zunehmend vernetzt ist und von komplexen hybriden Netzwerken beeinflusst wird, welche Virtualität und Realität verschmelzen lassen. Um die Art und Weise, wie Kunst präsentiert und erlebt werden kann neu zu überdenken, werden einige Arbeiten an unüblichen Orten ausgestellt. Das IDKF schafft damit einen neuen Raum, um kreative Praktiken außerhalb von Standards anzuregen und zu verbreiten und regt den Austausch von Ideen, kritischem Denken, Ästhetik und kulturellen Hintergründen an. Das Publikum wird eingeladen, mit dem Kontext der Örtlichkeit in Wechselwirkung mit unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen zu experimentieren.

––––––––––

Internationales Digitalkunst Festival – DJs: Rework