• Mike ShannonCynosure Recordings
  • StolisBasement

Jeder Historiker, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Geschichte der kanadischen Elektronischen Szene in den nächsten Jahren zu schreiben, wird den Namen Mike Shannon höchstwahrscheinlich früh und oft in seiner Erzählung finden.

Er ist ein echter „DJ´s DJ“ und hat den Respekt seiner Kollegen und Fans für seine Selektionen und blitzschnellen Mixing-Fähigkeiten gewonnen. Während einige vermuten lassen, dass er sich im Laufe der Jahre zu einer sanfteren, tieferen Auswahl hingezogen fühlt, sagen die Kenner Ihnen, dass er nur wenige Gleichgestellte hat, wenn es darum geht, Tanzflächen in einen unnachgiebigen Techno-Rausch zu schlagen und ihn in einer Nacht erwischen um dieses schelmische Funkeln in seinen Augen zu sehen.

Seine einzigartige fokussierte Vision als Label-Kurator führte zur Entstehung der beiden Abdrücke Cynosure und Haunt Recordings, die beide einen durch Jazz geprägten elektronischen Minimalismus bieten, der die aktuellen Normen für Tanzmusik gleichermaßen definiert und explodiert. Er agiert ebenfalls zusammen mit seinem Freund und Partner DeWalta.

Support gibts vom Basement Member Stolis.

Wir freuen uns!

White Noise pres: Mike Shannon